SchnüffelPoesie - Neuerscheinung Jan 2017

Geschrieben von Gert Podszun.

Lyriker Gert Podszun berichtet teilweise auch humorvoll über Empfindungen und Perspektiven.

Er gibt Impulse zu Themen, die uns betreffen:

Ausgangslage und Krise, Vaterverlust, Arm und Reich, Satt sein, Was ist mit dem Bauch, Die Erde ist krank, Digitalisierung, Digitale Kälte neues Klima, Bittende Hände, Eingefrorene Gedanken und Gänsehaut, Mode fesselt, Krieg bietet Günstlingen Gelegenheiten, Kann ich Zukunft, Mitmenschen, Kneipe und Stammtisch, Tod im Kaufhaus, Gesichter, Liebe, Glück, Licht in dir, Kinderlächeln, Regenbogen, Kinderspiel mit Puppe, Feiertage, Siege, Märchen, Magnolien blühen, Natur, Gänseblümchen, Drachen, Eitelkeit, Mit Eitelkeit verstopfte Herzen, Heimatscholle und Städte, Sehnsucht, Wassergrund, Wert des Wassers, Heiligabend, Wachstum und Märchen, Zeit und die verlorene Armbanduhr, Zukunft und shoppen mit SUV, Wie man trinkt, Obdachlose halten die Hände, Gesundheit und Pharmatiere, Was Handtaschen bedeuten, Vergiftende Autos und Spiel, Moderne Techniken hängen am Strom, Trinke den Moment, Stürmisches lässt Häuser fliegen, Briefe schreiben schwindet, Glücksrad mit Klimaanlagen, Etwas geht nicht in den Kopf, Geschenk für den Nachbarjungen zu Weihnachten, Kreuzzug der Moderne, Die Liebe höret nimmer auf, Manager pflegt sich, Die großen Dinge decken Mäntel über Durcheinander , In den Arm genommen werden, Die alte Luft verendet.

Er empfiehlt Mut zum Lesen, Denken, Fühlen und Handeln

Das Schnüffeln in seiner Poesie regt dabei an.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren