zeit der mohnblüte

Geschrieben von Gert Podszun.

aus vollem grün

spricht uns der mohn

zu kräftig die farben

auch kornblumen

vor dem stetig wachsenden

beton menschenwerke

bergend

 

wenn der abend

kräftig mohn frisst

nährt ungesehen

menschenlos

morgen rot

 

mittendrin in

den feldern mohn

fein ahnend

fallende blätter

erdfarben

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren