zwei minuten

Geschrieben von Gert Podszun.

über die köpfe

hängt der pianist

die töne


atemlos

in den pausen

rauchen die gedanken


biervoll stehen

körper herum

reden lallend

 

zwischen den

schwaden menschlicher

gerüche

ticken die töne

des pianospielers

unweit seiner oper


atemzüge

steigen durch

die köpfe

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren