wissen

Geschrieben von Gert Podszun.

zu wissen zu leben

dürstet

nicht mehr als

weiche worte warm

wahr

werden

wie

zartrot

rosenblätter blühen in deinen händen

rote worte wissen zu leben

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren