schlüssel

Geschrieben von Gert Podszun.

für die wolken gibt es

keine schlüssel

auch nicht für die

blumen an den

wegesrändern

 

keine schlüssel für die

breiten straßen zwischen

den großen städten

entlang des horizonts mit

den gebrochenen regenbögen

 

unter den eichen

liegen schlüssellos

die früchte für ein

sein von morgen

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren