schönheit

Geschrieben von Gert Podszun.

dem gaumen kommt

des weines stille lust

freudig entgegen

 

den augen füllt

des busens pralles bild

die sinne

 

den händen spricht

der früchte große fülle

sattsam zu

 

dem atem sorgt

der reiche duft der pflanzen

großen reichtum zu

 

den sinnen reicht

ein frohes fühlen

die sorgenreiche hand

 

schönheit

entsteht

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren