supermarkt

Geschrieben von Gert Podszun.

kassen bilden eine reihe

und ziehen schlangen

von käufern

kleine kinder hängen

an reingestopften leckereien

grellbunte papiere

 

väter drucksen

mit barem geld herum

und trösten

sich mit bieren

 

müttern stehen einkaufswagen gut

wohlstand auf rädern

neben diesen vollen wagen

fallen noch mehr worte weg

 

markt muss sein

wer findet ihn schon super

 

Quelle: fensterln

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren