sinn

Geschrieben von Gert Podszun.

alle tage kommen fragen

nach dem sinn des daseins

das ist einerseits

sicher eitelkeit

dieses fragen zu können

andrerseits

angst vor der eigenen

erklärung

in bestimmter weise

leben zu wollen

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren