mein gefühl

Geschrieben von Gert Podszun.

wenn ich einmal groß bin

möchte ich märchen erzählen können

dem abendsonnenblick begegnen

das lied des windes in den blättern

über der erde hören wollen

 

möchte ich kühle von außen

gegen innere wärme spüren

 

möchte ich nicht sorgen verloren zu sein

oder abbild des bildes meiner werke

 

wenn ich einmal groß bin

möchte ich wärme von innen spüren

nach vergangenen werken

märchen erzählen

im abendsonnenschein

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren