meine rose

Geschrieben von Gert Podszun.

diese rose

brach sich mir

und legte sich

zarte weiche blütenblätter

samten in meine hände

und sog

mir mein blut

zu ihrer lieben farbe

 

 

in gleichem rund

das blütenblatt

und meine offne hand

 

Quelle: fensterln

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren