manager

Geschrieben von Gert Podszun.

gib ihm

ein bisschen von dem

was er morgen

glaubt zu wollen

er steckt sich

seinen stand an den hut

und nicket mit dem kopfe

er schafft insignien

über sein heute

und bestreitet damit

morgen früh

er macht sich bekannt

das ersetzt ein bisschen denken

er lässt machen

die macher grüßen ihn

und er sich

im spiegel

weiß er dann nicht

wenn er noch weiß

ob es ihn ankotzt

im anzug streckt er

seine brust raus

 

Quelle: düsterhell, fensterln

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren