lied

Geschrieben von Gert Podszun.

war mein lied

ein adler ohne federn

so war es nicht geringer

wenn du ein anderes gesummt

 

fiel mein lied

in räume ohne grenzen

so war es eine lüge

für deine andre uhr

 

ist mein lied

nun strophenleer

so fanden wir genug

wenn wir gemeinsam summten

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren