kunst

Geschrieben von Gert Podszun.

dass jeder mensch ein künstler sei

die botschaft beuys ist längst vorbei

das ist sogleich ganz gut zu glauben

doch wird es möglich zeit uns rauben

es wächst rasant die bilderwelt

seit vieles in das netz gestellt

 

ein jeder kann das ist uns klar

präsent sein an der infobar

an der man gerne sitzen kann

und schaut sich die produkte an

 

wie einer mit dem fahrrad fährt

wie wein geheft im bottich gärt

wie fritz schön bohrt in seiner nase

wie weit er springt der blaue hase

jedes stück im internet

global zu sehen das ist doch nett

 

es kostet nichts das macht was her

und ruft nach vielen bildern mehr

hat man so manches stück genossen

und viel geschaut ganz unverdrossen

reibt man die gereizten augen

wozu soll so viel noch taugen

 

ob man so viel sehen muss

fragt sich mancher mit verdruss

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren