gelassen

Geschrieben von Gert Podszun.

steigt die zeit ins land

gleich ob blumen

im gegenlichte leuchten

strahlen oder welken

 

 

steigt die zeit ins land

 

gleich ob blumen strahlen oder welken

 

 

 

wächst fast stetig die moderne

 

mit bezahlten rechten

 

schiebt dem hohen klima kohle zu

 

 

 

wettert es vor den börsentoren

 

so lange will man wachstum

 

und manche guten tage

 

 

 

stürmt rendite die gehirne fern dem schmerz

 

wert erfüllt solange noch die kosten stimmen

 

 

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

n

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren