glück

Geschrieben von Gert Podszun.

 wenn ohne widerstand

ideen formen nehmen

augen formen sehen

ohne ihre gegenwart

 

zu spüren wie

vertrauen zukunft

schöpft wie hände

ineinander schmiegen

 

des rätsels lösung

durch verstandesfreie

tat errungen zur

völligen unzeit

 

fliegen können

wie gedankenvögel

vom horizont bis

übermorgen

 

zu glauben

unter gelbgrünschwarzen

wolkenbildern

dahinziehend

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

 

 

 

 

Quelle: fensterln

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren