die blumen

Geschrieben von Gert Podszun.

die gepflückten blumen

schauen in die wirklichkeit

der augen des pflückers

 

billig vor dem gottesdienst

genommen

am schluss fast ohne worte

 

unter den augen

welken sie

wortlos

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren