band

Geschrieben von Gert Podszun.

die gelebten tage

entrollen sich wie ein band

das sich im lichte

mancher farben dreht

hin bis zum lahmen grau

 

tief steigt das licht

in die staunenden münder

auf deren zungen

haare wachsen

auch graue

 

stunden binden sekunden am band

farben suchend und

das graue meidend

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren