Willkommen bei bonntext von Gert Podszun - Lyrik und Prosa

lebkuchen

Geschrieben von Gert Podszun.

 kaum neigt der sommer

sich dem ende zu

steigt der duft

des lebkuchens aus den regalen

der großen händlerhäuser

in die käufernasen

 

kinder warten also

auf den nikolaus

der gewiss am nächsten

morgen oder bald

diesen kuchen so

versprochen hat

 

mütter trösten

hinter den regalen

dass es später werden kann

wie bei mangel an benzin

oder bei der bahn

oder wegen schlechten wetters

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

unter anderen umständen

Geschrieben von Gert Podszun.

unter den

bomben aus den kapitalen türmen

beten unbekannte

ihre suren


fern her weht

geruch verbrannter

erde mitten in

die große stadt

fällt


die angst

in die modischen

angemalten fratzen

stetigen konsums

unter


der mahnenden

stimme

der bekannten

 

 

Quelle: Aktuelle Arbeiten

Ungewöhnliche Abenteuer - Neuerscheinung Kinderbuch

Geschrieben von Gert Podszun.

Die Wolkenkinder Pitsch und Patsch sind sehr neugierig. Sie haben zahlreiche Ideen und wollen spannende Abenteuer erleben. Dabei lernen sie den jungen Vogel Fips und als engen Freund „Kleinen Sturm“ kennen.

Sie treffen auf einen sprechenden Felsen und haben auf ihren Reisen viele spannende Begegnungen und Erlebnisse. Nach und nach erleben sie so manche Freude und haben Spaß. Aber sie lernen auch die Probleme von Fips kennen, der auf der Suche nach einem Nestplatz einige spannende Erlebnisse hat. Dabei geht es um Neid, Groß und Klein, Dick und Dünn und andere Auseinandersetzungen.

 

Für alle, die neugierig auf ungewöhnliche Abenteuer sind.

Liebeserzählung - Neuerscheinung

Geschrieben von Gert Podszun.

Die Suche nach dem zweiten Ich.

 

Liebe und Sehnsucht führen eine neugierige Frau mittleren Alters in Konflikt mit der Suche nach persönlicher Freiheit an verschiedene innere und äußere Orte. Eine Liebeserzählung mit Tiefgang.

 Eva spürt aus ihrer als eng empfundenen Lebenssituation einen unbändigen Drang nach Freiheit. Aus beruflichen Gründen ist ihr Mann  längere Zeit im Ausland tätig. Sie stellt ihr bisheriges Leben infrage und fragt nach ihrer Freiheit. Sie sucht Ablenkung. So begegnet sie Bernd. Daraus verstärkt sich ihre Suche.

 Evas Mann wünscht, dass sie mit ihm ins Ausland zieht. Sie folgt ihrem Mann auf Probe. Ihre Gefühlswelt scheint erschüttert.

Eva sucht einen Weg für sich. Sie begegnet dort einem Mann, der sie sehr beeindruckt. Aber die Unruhe bleibt, die Suche geht auch nach ihrer Rückkehr weiter.

 

Einen Blick ins Buch haben Sie hier.

Was denken Sie über Wasser?

Geschrieben von Gert Podszun.

Mit dem neuesten Wirtschaftskrimi "WasserGeld" beschäftigt sich der Autor mit dem Kampf um den Wassermarkt.

Einen ersten Einblick finden Sie hier:

Willkommen bei bonntext!

Geschrieben von GAP.

bonntext ist die Seite von Gert Podszun, welcher seine Arbeiten in den Bereichen Lyrik, Prosa und Bilder zeigt. Sie enthält auch die bisherigen Veröffentlichungen in der Bibliographie.